17Jan/12

  Urteil im Babymord-Prozess von Jüterbog

Im Fall des “Babymordprozesses” in Jüterbog hat das Potsdamer Landgericht heute das Urteil gesprochen: lebenslang für beide Elternteile. Im Sommer 2009 haben sie ihr Neugeborenes getötet und im Garten verscharrt. Fast zwei Jahre blieb die Leiche des Babys unentdeckt. – Reporterin Sarah Tschernigow war im Gerichtssaal dabei:

LIVE-TALK l Inforadio l 4:00 Min.

BEITRAG l Antenne Brandenburg l 1:30 Min.