25Okt/12

  Artotheken: Rent an Warhol

  Die Malerei über dem Schreibtisch, die Skulpur im Empfangsbereich – Kunst kann Mitarbeiter inspirieren und ist gut fürs Image. Aber nicht jede Firma mag eine teure Sammlung anlegen. Artotheken bieten eine gute Alternative. Die Erfahrung zeigt: Wer einmal leiht, kommt meist wieder.

ARTIKEL l Manager Magazin Online l Lifestyle

14Okt/12

  Statt TATORT – was läuft anderswo?

 Die Straßen sind leer, die Freunde gehen nicht ans Telefon, durch die Fenster leuchtet blaues Licht. Was ist da los? – Es ist Tatort-Zeit! Die neue Staffel ist gut angelaufen. Rund 7 Mio. Deutsche schalten jeden Sonntag um 20 Uhr 15 ein. Was aber läuft eigentlich in anderen Ländern um diese Zeit im TV? Gibt es irgendwo noch ein Format, über das die halbe Nation am nächsten Tag im Büro spricht? Reporterin Sarah Tschernigow hat nachgeforscht:

 FEATURE l WDR5 l 8:00 Min.

6Okt/12

  6. Deutscher Tafeltag

Eine Gabe unter 5 US-$. Das ist die Idee für den Tag der kleinen Freuden – natürlich wahnsinnig amerikanisch. Der Tag fällt heute zusammen mit dem 6. Deutschen Tafeltag. Reporterin Sarah Tschernigow ist bei der Tafel in Erkner zu Besuch. Und, Sarah? Schon kleine Freuden bereitet?

  LIVE-Einblendung l Antenne Brandenburg l 1:40 Min.

  REPORTAGE l Antenne Brandenburg l 2:00 Min.

1Okt/12

  Faule Lehrer – von Beamtenklischees

Ob der schnarchige Physik-Lehrer, der überforderte Referendar oder der rückwärtsgewandte Geschichtslehrer – vermutlich jeder ist in seiner Schulzeit einem Lehrer begegnet, der einfach schlecht war. Der schlichtweg keine Lust hatte und  stinkend faul war. Der sich Dank Verbeamtung zurückgelehnt und seinen Stoff runtergezogen hat bis zu den nächsten 6-Wochen-Ferien. Wie aber kommt es dann, dass jeder dritte Lehrer schon einmal meinte sein Job mache ihn krank? Was ist dran am Klischee vom faulen Beamten? Sarah Tschernigow hat nachgeforscht:

 

FEATURE l WDR5 l 8:00 Min.