29Jan/11

  Menschen, die gute Nachrichten überbringen

 Wieder Ausschreitungen in Ägypten, Dioxin in Futtermitteln entdeckt, die Steuern gehen hoch… Jeden Tag werden und schlechte Nachrichten aus aller Welt übermittelt. Die lösen bei uns Wut, Traurigkeit, manchmal auch Angst aus. Und die guten Nachrichten? Vom gewonnenen Fußballmatch und gutem Wetter? Klar, da freuen wir uns. Aber was macht das eigentlich mit dem Überbringer der Nachricht? Sind Menschen, die gute Nachrichten überbringen auch glücklichere Menschen? Sarah Tschernigow hat drei Glücksboten getroffen…

 Mini-Feature l WDR5 l 10:00 Min.

28Jan/11

  Würden Sie Ihre Reise nach Ägypten antreten?

 Eine romantische Kreuzfahrt auf dem Nil, ein Besuch der riesigen Pyramiden… was kann Ägypten schön sein. Ägypten und auch Tunesien gehören zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Mehr als eine Million Menschen reisen dort jedes Jahr hin.  Und jetzt: Straßenschlachten, Demonstrationen, sogar Tote. Würden Sie ihre bereits gebuchte Reise in die Krisengebiete stornieren oder trotzdem antreten? Antenne-Reporterin Sarah Tschernigow hat mal in Brandenburg nachgefragt:

 BEITRAG l Antenne Brandenburg l 1:40 Min.

24Jan/11

  Notfahrplan der S-Bahn im Test

Ab heute gilt der neue Notfahrplan der S-Bahn. Auf fast alles Linien fahren die Züge nur noch im 20-Minuten-Takt und nur noch bei Tempo 60. Immerhin: jetzt soll die S-Bahn zuverlässig fahren.  Sarah Tschernigow war für Antenne Brandenburg am frühen Morgen auf dem Potsdamer Hauptbahnhof und hat geprüft, ob die Menschen nun pünktlich zur Arbeit gekommen sind…

 Nachrichtenaufsager l Antenne Brandenburg l 00:40 Min.

15Jan/11

  10 Jahre Wikipedia: Portrait eines Administrators

Welche Macht das Online-Lexikon Wikipedia hat, lässt sich an einem einfachen Beispiel demonstrieren: Fälschlicherweise wurde der Name „Wilhelm“ als einer der Vornamen von Hrn. zu Guttenberg dort reingestellt mit der Folge, dass dieser falsche Name in fast allen Zeitungen stand. Für den schnellen Überblick guckt eben fast jeder mal rein. Und das seit heute genau zehn Jahren. Damit solche Fehler möglichst nicht passieren, wacht eine Schar von etwa 300 Mitarbeitern über die Datenbank. Nur wenige von ihnen dürfen die Artikel bearbeiten und löschen. Einer von ihnen ist Martin Rulsch aus Berlin. Reporterin Sarah Tschernigow hat ihn getroffen.

 PORTRAIT I dradioWissen I 7:50 Min.

 PORTRAIT I MDR Info I 2:40 Min.

 PORTRAIT I Antenne Brandenburg I 1:40 Min.

13Jan/11

  Traditionskinos in Brandenburg: Filmtheater Luckenwalde

 

Wir stellen Kultkinos in Brandenburg vor. Heute das Filmtheater Luckenwalde. Das Besondere: dieses Kino hat eine Geschichte, die weiter zurückreicht als das Gebäude alt ist…. Sarah Tschernigow war für Antenne Brandenburg in Luckenwalde unterwegs und hat es sich angeschaut..

 BEITRAG I Antenne Brandenburg I 1:30 Min.